Promenade des Anglais | Strand von Nizza

Nizza ist eine der berühmtesten Städte an der Cote d'Azur. Wegen des milden Klimas, das auch im Winter meist frostfrei ist, haben schon im 19. Jahrhundert viele Engländer in Nizza überwintert, weshalb die Strandpromenade bis heute "Promenade des Anglais" genannt wird.

 

Ferienwohnung Nizza mit faszinierendem Meerblick - Flanieren an der Promande des Anglais
Promenade des Anglais, azurblaues Meer und Strand von Nizza
 
 
Der Strand von Nizza ist kein Sandstrand, sondern besteht aus Kieseln. Sonnenanbeter sollten deshalb für eine weichere Unterlage sorgen. Im Gegensatz dazu lockt die Rivalin Cannes zwar mit einem wunderschönen Sandstrand, deren Uferstrasse Croisette kann sich jedoch nicht mit der 1824 angelegten Promenade des Anglais messen. Zudem zeigt sich das Wasser des hier in Nizza sehr flachen Mittelmeeres in intensiven Farben von tiefblau bis türkis, die teils scharf voneinander abgegrenzt sind und für eine einzigartige und spektakuläre Farbenpracht sorgen.
 

Ferienwohnung Nizza mit faszinierendem Meerblick - azurblaues Meer lädt ein.

Teilweise sind Strandabschnitte in Privatbesitz zum Beispiel der Luxushotels an der Promenade des Anglais. Wer nicht für viel Geld dort einen Liegestuhl mieten möchte, kann die zahlreichen öffentlich zugänglichen Abschnitte genießen. Überall am Strand gibt es Händler, die Erfrischungen, Snacks und natürlich auch Kitsch anbieten. In regelmäßigen Abständen findet man Duschen, deren Benützung sogar kostenlos ist. Die befestigte und von Palmen gesäumte Promenade des Anlgais befindet sich einige Meter über dem Strand von Nizza und ist über Treppen verbunden. Diese Uferpromenade besteht aus einem etwa zehn Meter breiten Spazierweg und einer breiten Hauptverkehrsader, auf deren Landseite sich die teueren Luxushotels von Nizza aneinander reihen. Am schönsten ist die Promenade übrigens bei nächtlicher Beleuchtung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.